Spielleiterbuttons

Mit diesem Schaltflächern steuert die Spielleiter bestimmte Spielfunktionen

Initiative

Es ist wichtig, dass nur mit diesen Schaltflächen und nicht über das Maptool-Fenster mit der Initiative gearbeitet wird. Dinge wie das zurücksetzen von Zuständen, automatisches Nachhalten von Aktionen kannn Maptool von sich aus nicht steuern, was zu Fehlern führen kann.

Eingeben:Für jedes gewählte Token wird die Initiative abgefragt
Reset: Leer die Initiative
Würfeln: Für jedes Token wird die Iniative anhand seines akutellen Basiswerts ermittelt
Weiter: Der Nächste Teilnehmer ist an der Reihe.

Aktionen

Aktion zrückgeben: Hiermit kann der Spielleiter den Charakter eine zusätzliche Aktion für diese Runde erlauben
Bewergung zurückgeben: Die Charakter bekommt, einmalig, seine aktuelle GES in Bewegungspunkten ohne dass hierfür eine (freie) Aktion aufgewendet werden muss
Aktion streichen: Die Aktion für diese Runde wird dem Charakter abgezogen

Sonstige Funktionen

Spielleiter-Würfe sichtbar: Hiermit kann der Spielleiter einstellen, ob die Spieler seine Würfe sehen können.
Bewegungsmodus: Hier kann der Spielleiter umschalten, ob die Spieler ihre Tokens frei bewegen können oder Aktionen zur Bewegung verwenden müssen.
Reaktion abhandeln: Dieser Button erscheint immer dann, wenn ein Charakter sich noch für eine Reaktion entscheiden muss. Das passiert in der Regel bei NSC, da diese keinen Spieler haben, der automatisch nach einer Reaktion gefragt werden könnte. Ein Klick auf diesen Button öffnet den Reaktiondialog. Erst danach kann die Initiative weitergeschaltet werden.
Optionsmenü: Verschiedene Einstellungen