Backups und Updates

Wenn Du eine neue Version des Frameworks mit einer bestehenden Kampagne verwenden möchstest, so musst Du nichts weiter tun, als die neuen Library-Tokens (im Ordner Libraries) in deine neue Kampagne importieren.

Anfangs bestand noch das Problem, dass alle Daten auf ersetzten Library-Tokens verloren gingen. Damit das in Zukunft nichts mehr passiert, gibt es jetzt ein spezielles Backup-Token, das alle Daten aus den Libraries sichern und wiederherstellen kann.

Du gehst Dabei wie folgt vor:

Vorbereitung

Lade Dir das Token herunter, sofern es nicht in Deinem Framework vorhanden ist. Ziehe dann die .rptok-Datei auf die Karte, in der sich auch Deine anderen Library-Tokens befinden

Sichere alle Deine Library-Tokens

Hierzu markierst Du alle Library-Tokens und rechtsklickst dann eines davon. Wähle "Save" und verneine die Frage, ob Du für jedes Token nach dem Pfad gefragt werden willst.

Daten sichern

Zuerst musst Du Dir das Selection-Fenster anzeigen, damit Du das Backup-Token benutzen kannst:

Anschließend wählst Du das rote Backup-Token aus, im Selection-Fenster siehst Du jetzt zwei Buttons:

Drücke jetzt als erstens die Backup Taste und warte bis Maptool wieder reagiert, das kann, abhängig von Deinem PC und der MEnge an Daten, , eine Weile dauern.

Tokens austauschen

Lösche jetzt alle Library-Tokens außer dem Backup-Token und ziehe dann die neuen Tokens in die Kampagne.

Daten einspielen

Zuletzt drücke die Restore-Taste, nach kurzer Zeit sind alle Deine Daten auf die neuen Library-Tokens übertragen worden

Grafiken Aktualisieren

Neuen Framework-Versionen kommen immer mit einer oder mehreren .mttable Dateien. Diese enthalten die Grafiken des Frameworks. Beim Update musst Du sie importieren.

Lasse dazu das Tabellen-Fenster im Menu "Fenster" anzeigen. Dort gibt es einen Button importieren. Es öffnet sich ein Dateifenster in dem Du dann alle .mttable-Dateien einzeln imporieren musst.

Kampagneneigenschaften

Manchmal ändern sich auch grundlegende Einstellungen. In diesem Fall liegt dem Framework eine settings.mtprops  bei. Diese musst Du ebenfalls importieren. Gehe hierzu ins Menü Bearbeiten und dann auf Kampagneneigenschaftn.

Unten links ist eine Importieren-Schaltfläche über die Du dann die settings-Datei auswählen und inportieren kannst.

Fertig!

dein Framework ist jetzt auf dem aktuellen Stand